Der Kaffeehausladen in Johannis

Mai 14, 2012







All Images © Kathreinerle Photography



Es gibt Orte, an denen fühlt man sich sofort wie zu Hause. In der wunderschönen Wielandstrasse in Johannis liegt der Duft von frischen Buchteln in der Luft, die RoseMarie aus dem Kaffeehausladen fast täglich aus dem Ofen holt. 
Manchmal sitzt in dem kleinen Café eine ältere Dame am Klavier, eine Stammkundin, bei deren Musik der Kaffee noch besser schmeckt.   Die Regale sind gefüllt mit Grossmutters Milchbonbons und allerlei Köstlichkeiten für den Heimweg, auf dem man sich schon überlegt wann man wiederkommt.
Der KaffeehausladenWielandstr. 3790419 Nürnberg 

27 Nice Words

  1. ...ohhhh wie toll der Kaffeehausladen ausschaut, superschöne Fotos und da will ich hin und noch schöner, ich hab gerade gesehen der ist ja quasi ums Eck rum und nicht im Norden ;-)), ich freu mich, da muss ich hin. Danke für diesen tollen Tipp.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  2. So schön! Danke!

    Liebste Grüße,

    Isabelle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Kathrin, wieder einmal lässt Du einen solchen Ort auf Deine spezielle Weise lebendig werden.
    Ich finde das super.
    Liebe Grüße

    Frank

    AntwortenLöschen
  4. Such a beautiful world through your photos. And the words that I do understand are beautiful too.

    Chin-chin with a green tea cup!

    AntwortenLöschen
  5. Wieder einmal wunderschöne Bilder :)
    Finde deine Art der Perspektivenfindung sehr interessant:)

    Lg Lotta

    AntwortenLöschen
  6. Sehr ansprechende Fotos und der Text macht Lust auf einen Besuch :)

    →le cours des choses

    AntwortenLöschen
  7. Ach wie schön, ich kann die Buchten riechen!
    Ich liebe deine Bilder und diese sind wieder absolut wunderschön!
    Herzliche Grüße,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne und appetitliche Bilder.Zum Verlieben.

    AntwortenLöschen
  9. Danke für den Tipp :) Ich arbeite ja in Nürnberg, da werd ich mal in der Mittagspause vorbei schaun...

    Viele liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  10. Das sieht sehr nostalgisch aus! Danke für den tollen Tipp!
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  11. Wäre Nürnberg nur nicht so weit... Und doch bin ich ganz erfüllt von dem virtuellen Besuch - merci, du Liebe.

    AntwortenLöschen
  12. hallo, ich finde dein Blog super...ich bin italienerin und hab in Deutschland studiert... Ich war in Nürnberg vielmals und ich liebe diese tolle Stadt!!!!
    Komm mich mal besuchen, mein Blog ist: dolcementeinventando.blogspot.it
    Hoffe, wir hoeren uns bald.
    Ale.

    AntwortenLöschen
  13. was für ein zauberhafter Ort!

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Kathrin,

    wirklich ein wundervolles ›Stückchen‹ von Nürnberg! ♥

    Deine herrlichen Bilder wecken meine Sehnsucht danach ...

    Sei herzlich gegrüßt ✿⊱╮

    Kristina

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katrin, zuerst einmal muss ich einfach sagen: Dein Blog ist wunderbar!!!
    Jedesmal wenn ich die Rezepte deiner Köstlichkeiten lese, fällt mir diese tolle Schrift, die du für die Rezepte benützt, auf. Und jedesmal frage ich mich, ob das deine Handschrift oder eine Computerschrift ist, und wenn ja, welche...?
    Bist du so lieb und verrätst mir das?
    Danke, Marina.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina,
      vielen Dank. Die Rezeptüberschriften schreibe ich mit der Hand aber direkt am Rechner.
      Liebste Grüsse!

      Löschen
  16. was für ein wundervoller Blog, bittekomme unbedingt auch bei mir vorbei, darf ich dich in meiner Blogroll verlinken?
    :*
    alice

    AntwortenLöschen
  17. Traumhafte Bilder! Da werden Erinnerungen wach, ich habe viele Jahre in Nürnberg gelebt und bin immer wieder gerne dort. Den Kaffeehausladen in Johannis kenne ich gar nicht - der wird das nächste Mal (nächste Woche, denke ich...) besucht!

    AntwortenLöschen
  18. Wieso kenne ich den Kaffeehausladen noch nicht? Das muss unbedingt geändert werden. Genauso wie deinen Blog noch nicht zu kennen, das ist ein Frevel. Wird beides geändert.

    Herzlicher Gruß,
    Katja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann bis bald, ich bin da ab jetzt öfters. Liebe Grüsse

      Löschen
  19. Hallo from Chicago! I'm a big fan of the blog, and the photos here are stunning as always!

    I'd just like to know what that gorgeous bun in the photo is called. A friend once described something similar, and I've been looking for it everywhere. It looks so heavenly!

    Danke!

    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dear Angela,

      these are "Buchteln":
      http://en.wikipedia.org/wiki/Buchteln
      I love them and Rosemarie, the lady in the Café, makes them fresh almost every day. You need to come visit, they are delicious. I use to eat them with vanilla sauce or warm, melted butter.....mhhhmm.

      All the best,
      Kathrin

      Löschen
  20. Salut Kathrin,

    die Tarte hat wirklich göttlich geschmeckt, ich hab es gerade ausprobiert:) Danke schön für die tollen Rezepte!
    Das einzige Problemchen war bei mir der Teig, er fällt beim Schneiden total auseinander. Hast du vielleicht einen Tipp für mich. Der lag bei mir einen Tag im Kühlschrank, aber daran sollte es nicht liegen, oder?

    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschöner Blog :) Ganz ehrlich.
    klick hier

    AntwortenLöschen
  22. I'm absolutely in love with all of your photos. It's amazing that you surround yourself with such beauty all the time! I wish I could capture my surroundings like you do =)

    - Sarah
    agirlintransit.blogspot.com

    AntwortenLöschen