Hoover und Floyd



All Images © Kathreinerle Photography

Wie in meiner eigenen Küche passt hier kein Tellerchen und Tässchen zusammen, es ist klein, fein und gemütlich. Zu Kaffee, Tee oder einem Gläschen Wein gibt´s selbstgebackenen Mohnkäsekuchen.



Ickstattstrasse 2
80469 München 

17 Nice Words

  1. Woi hast du nur immer die Adressen her?! - Super die heutige schaue ich mir bald mal an ... Danke für den TIpp
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja wunderschön. Und sehe ich da ein volles Bücherregal? Das wäre ein Traum... :) Deine Tipps sind immer ganz wunderbar. Diesen Ort werde ich definitiv aufsuchen, wenn es mich wieder nach München verschlägt. Liebe Grüße, Lidia

    AntwortenLöschen
  3. Dachte bei "Hoover and Floyd" sofort an London, aber...ich lag falsch...in München also. Wow! Sehr hübsch, sehr granny-style. Süß und Gruß Susanne

    AntwortenLöschen
  4. wahrscheinlich hast du es schon viel zu oft gehört und doch sag ich es dir: deine bilder sind wunderbar. wie von eine anderen welt. danke dafür.

    liebst, anne.

    AntwortenLöschen
  5. Danke für den Tipp, sieht toll aus :-)

    Viele liebe Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Ich möchte Hoover und Floyd besuchen! Sehr schön! Yeah, that's the extent of my German. :-)

    AntwortenLöschen
  7. ich seh' schon, du musst mal nach köln kommen.
    so kann ich nicht arbeiten.
    das macht mürbe, wenn ich hier immer so tolle örtchen sehe, zu denen ich nicht noch am gleichen tag eilen kann.

    allerliebsten gruß aus der küche,
    dani

    AntwortenLöschen
  8. Super schöne Bilder. Und genauso schön, dass ich da selbst gleich mal vorbei schauen kann. Gute Tipps sind immer wertvoll.

    AntwortenLöschen
  9. ein toller Ort, erinnert mich an ein Cafe in London in dem ich mal war.Einen wunderschönen blog hast du,liebe grüße☼

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe die Tassen und vor allem Ich mag die Blumen zu drucken, ist es sehr retro und modern und gleichzeitig! Einfach perfekt für eine Küche!

    AntwortenLöschen
  11. Hey, schöner Artikel in der aktuellen "Myself" über Dich und Deinen Blog! Das mit dem eigenen Kochbuch klappt bestimmt, bei diesen tollen Fotos und Rezepten :)

    Viele Grüße und schöner Tag noch,
    Juliane

    AntwortenLöschen
  12. Mm, nachdem er die schöne Fotos von Ihrem gemütlichen Küche, die ich wünschte, ich wäre jetzt zu Hause, essen Kuchen und trinken mein Tee am Nachmittag ...

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe die Farben und die kleinen niedlichen Becher. Sehr schöne Fotos!

    AntwortenLöschen
  14. Ich möchte einmal ganz lieb Danke sagen für den tollen Tip!
    Grade war ich mit einer Freundin eine Woche in München und hab es mir nach deinen Fotos natürlich nicht nehmen lassen, in diesem Café vorbeizuschauen. Es war ganz wundertoll! Ich habe ein unglaublich leckeres Stück Käse-Haselnusskuchen gegessen und die tolle Atmosphäre genossen. Ich darf dir übrigens ganz liebe Grüße und ein Dankeschön der Bedienung ausrichten. Die hat uns nämlich gefragt, wo wir denn her kämen, da wir wohl eindeutig nicht zum Rest der Münchner Studenten dort gepassen haben. Und da hab ich von deinem Blog berichtet. Sie hat sich sehr gefreut und gesagt, dass eben das die Philosophie ihrer Chefin trifft, die meint nämlich, wenn es den Leuten gefällt, dann spricht sich das auch rum - das sei die beste Werbung :)

    Also Danke noch mal!

    Da dir ja offensichtlich schon Herr Max gefallen hat, dann könnte auch das "Koch Kontor" was für dich sein. Da solltest du mal vobeischauen, falls du wieder in Hamburg bist!

    Mit lieben Grüßen von der Elbe, Lena

    http://www.koch-kontor.de/

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Lena,
    das freut mich, dass es euch im Hoover und Floyd gefallen hat. Im Koch-Kontor schau ich das nächste mal in Hamburg (hoffentlich bald, ich mag Hamburg so gern) ganz bestimmt vorbei, was gibt es denn schöneres als einen kleinen gemütlichen Kochbuchladen?
    Liebe Grüsse, Deine Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. das macht mürbe, wenn ich hier immer so tolle örtchen sehe, zu denen ich nicht noch am gleichen tag eilen kann.
    happy blogging!

    AntwortenLöschen